Kommentar: Auf Rügen sind die Mücken los

Ob man von einer Mückenplage sprechen kann, wollen wir nicht beurteilen, aber letztes Wochenende wieder viel unterwegs gewesen. Auf der Halbinsel Ummanz einen Abstecher bei Suhrendorf unternommen. Kaum aus dem Auto ausgestiegen kamen die Biester in Scharren angeflogen, setzten sich auf alle freien Körperstellen und schlugen gnadenlos zu. Innerhalb von einer Minute über 15 Mückenstiche. Keine Chance den angriffslustigen Gefährten zu entkommen. Und nicht nur in Suhrendorf waren die Mücken aggressiv, etwas weiter gefahren und in Freesenort halt gemacht. Auch hier das selber Bild. Kaum die Türen vom Auto geöffnet flogen auch schon gefühlte 30 Mücken ins Auto. Kommt es nur so vor, oder sind dieses Jahr die Mücken verstärkt unterwegs?

Über Facebook meldeten einige Leser, dass in vielen Geschäften das Antimückenspray ausverkauft war.