83 Prozent der Bürger lehnen Wohnturm auf Rügen ab

Am 4. September 2016 waren nicht nur Landtagswahlen in MV, sondern auch ein Bürgerentscheid im Ostseebad Binz. Fast 83 Prozent der Bürger lehnen den Bau eines Wohnturms in Prora auf Insel Rügen ab. Binzer Bürgermeister Karsten Schneider versicherte, dass die Gemeinde wie versprochen das Votum akzeptieren und keine weiteren Verkaufsverhandlungen mit dem Unternehmer durchführen werde.

Zahl der Stimmberechtigten: 4780
Zahl der Abstimmenden: 2898
Zahl der abgegebenen Stimmen: 2884
gültige Ja-Stimmen: 486
gültige Nein-Stimmen: 2398

Wohnturm Bücherturm Prora

Voriger Beitrag Nächster Beitrag