Informationen über den Flugplatz Güttin EDCG

Wer mit dem eigenen Flugzeug die Insel Rügen besuchen möchte, dem steht der Flugplatz Güttin im Westen der Insel zur Verfügung. Generell sind nur Flugzeuge bis 5700 kg zur Landung zugelassen. UL-Flieger sollten beachten, dass es hier für sie kein MOGAS gibt. Sie können beim Flugplatz Stralsund oder Anklam tanken. Für alle anderen steht eine Tankstelle (AVGAS 100 LL und Jet A1) zur Verfügung. Die Asphaltbahn ist 900 Meter lang und 20 Meter breit. Für Nachtflug stehen Flugplatzleuchtfeuer, PAPI, Pisten und Rollbahn Befeuerung zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Sommer 07:00 – 17:00/SS UTC
Winter 09:00 – 16:00/SS UTC

Andere Zeiten PPR
Luftaufsicht +49 38306 1289

Ab- und Anflüge über dem Nationalpark “Vorpommersche Boddenlandschaft” sind nur bei Einhaltung der Mindesthöhe bei Überlandflügen (2000 ft GND) durchzuführen. Überflüge der Ortschaft Samtens sind möglichst zu vermeiden.

Flugplatz Rügen Güttin EDCG

Sichtflugkarte EDCG

Achtung: Diese Fotokopie der Sichtflugkarte ersetzt nicht die Flugvorbereitung.

Voriger Beitrag Nächster Beitrag