Rügen rollt! Der Skatepark zwischen Baabe und Sellin

Zwischen den Ostseebädern Baabe und Sellin befindet sich der Beton-Skatepark vom Rügen rollt! e.V. der für Skateboard, dem BMX und Inlineskates zugelassen ist. Der Skatepark so gebaut, dass Regenwasser gut in Richtung Drainage abfließen kann und die Oberfläche somit schnell trocknen können. Der Skatepark befindet sich direkt oberhalb vom Baaber Sportplatz und in der unmittelbaren Nähe vom ALDI-Markt und ist innerhalb von nur etwa 5 Minuten gut zu Fuß von der Bushaltestelle/Bahnhof in Baabe zu erreichen. Parkplätze am Skatepark stehen nur begrenzt zur Verfügung.

Rügen rollt! Der Skatepark zwischen Baabe und Sellin

Weitere interessante Info stehen hier auf dieser Website:
http://ruegenrollt.de/skatepark/

Was man noch wissen sollte:

Die Benutzung der Vereinssportstätte des Rügen Rollt! e.V. erfolgt auf eigene Gefahr & unter der Verwendung von sachgerechter Schutzausrüstung (Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützer etc.). Eltern haften für Ihre Kinder. Die Nutzung ist nur von Montag bis Samstag von 8.00 – 13.00 sowie 15.00 – 21.00 Uhr erlaubt. An Sonn- & Feiertagen ist das Befahren der Anlage nicht erlaubt.

Die Anlage darf nur durch Skateboards, Inlineskates, Scooter und BMX-Fahrräder benutzt werden. Andere herkömmliche Straßenfahrräder und motorisierte Geräte sind auf dieser Anlage verboten.

Das Befahren des Rampenparcours erfolgt unter gegenseitiger Rücksichtnahme und Respekt. Unnötiger Lärm, offenes Feuer, Glasflaschen und das Beschmutzen der Anlage durch dreckige Schuhe bzw. Fahrradreifen sind nicht gewünscht. Den Weisungen von Vereinsmitgliedern und Vereinsvorstand ist Folge zu leisten.

Die gesamte Anlage bleibt unverändert, insbesondere ist Graffiti nicht erlaubt, da es die Beschaffenheit der Oberfläche negativ verändert und dadurch ein erhöhtes Verletzungsrisiko besteht. Fremdwerbung erfolgt nur in Absprache mit dem Verein Rügen rollt! e.V. und ist ansonsten in jeglicher Form verboten.

Alkohol, Drogen und andere berauschende Mittel sind nicht gestattet. Dies ist kein öffentlicher Aufenthaltsort oder ein Spielplatz. Private Zusammenkünfte / Partys und generell schädigendes Gedankengut sind ebenfalls nicht gestattet. Jegliche Form von Vandalismus / Randalismus wird zur Anzeige gebracht und polizeilich verfolgt.

Comments (2)

  • Dominik Zeh

    2. Februar 2016 at 22:53

    Tag erst mal
    Ich wollte mich nur noch mal versichern ob ich und ein Freund von mir am 6.2 bei euch zum BMX fahren kommen könnten

    Bitte um Rückmeldung

    Wenn nicht bin ich auch telefonisch erreichbar unter : 01622107991

  • objektiv8

    3. Februar 2016 at 6:42

    Bei Unklarheiten einfach beim Verein mal nachfragen:
    http://ruegenrollt.de/kontakt/

Comments are closed.

Voriger Beitrag Nächster Beitrag