So geht Herbst 2016 auf der Insel Rügen – der erste Sturm

Erster Herbststurm Insel Rügen

Lesen eigentlich Strandkorbbesitzer auch Wetterberichte? Diese Frage haben sich viele gestellt, als sie die Einzelteile von Strandkörben am Strand vom Ostseebad Binz gesehen haben. Mit Windstärke 8 fegte der erste große Herbststurm über die Insel Rügen. Die Pegelstände gingen weit über einen Meter nach oben. Zu viel für manchen am Strand vergessenden Strandkörbe aber auch eine Strandbar musste vor den Wellen kapitulieren. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz um eine Vielzahl von Baumsperren zu beseitigen. Nun stehen Aufräumarbeiten auf dem Plan der Gemeinden. Zum Glück gab es nur materielle Schäden.

Hier noch einige Impressionen als Bild und Video:

Erster Herbststurm 2016 Insel Rügen

Voriger Beitrag Nächster Beitrag