Technisches Denkmal „Windschöpfwerk Adler” in Lobbe

Das technisches Denkmal „Windschöpfwerk Adler” befindet sich zwischen den Orten Middelhagen und Lobbe und ist eine denkmalgeschützte Windpumpe. Etwa um 1020 wurde das Windschöpfwerk Lobbe gebaut und ist ein sogenannter Langsamläufer und diente zum Abschöpfen von Wasser. Die Windrose hat etwa einen Durchmesser von 9,90 Meter und ist bis zur Windachse etwa 14 Meter hoch. 1955 wurde dieses Schöpfwerk außer Betrieb genommen. Von August 1996 bis Juni 1997 wurde es mit einem Finanzaufwand von 326.400 DM aufwendig restauriert. Direkt am Windrad ist heute ein kleiner Parkplatz für Besucher eingerichtet.

Technisches Denkmal „Windschöpfwerk Adler” in Lobbe

Voriger Beitrag Nächster Beitrag